Menü X

Betreutes Wohnen UMF

Wir bieten unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen (UMF) nach einem Clearing die Möglichkeit des Betreuten Wohnens.

Zielgruppe

Das Angebot des Betreuten Wohnens richtet sich an unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge ab 16 Jahren, die:

  • bereits ein Clearing in einer Einrichtung durchlaufen haben

  • Unterstützung und Begleitung beim Erwerb von Alltagskompetenzen brauchen

  • Orientierung und Integration bedürfen

  • Halt und Perspektive in einer noch „fremden“ Gesellschaft suchen

Konzept

Bei unserer pädagogischen Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen im Rahmen des Betreuten Wohnens:

  • legen wir viel Wert auf eine kultursensible und kulturwertschätzende Haltung

  • achten wir die emotionale Vergangenheit der Geflüchteten

  • unterstützen wir bei der schulischen und beruflichen Integration

  • klären wir Krisen und Konflikte

  • fördern wir persönliche Stärken und Kompetenzen

  • zeigen wir individuelle Perspektiven auf und motivieren, sie zu verfolgen

  • leisten wir Hilfestellung bei einer mögliche Rückführung oder der freiwilligen Rückkehr ins Heimatland

Team

Unser Team besteht aus 5 engagierten Pädagogen*innen mit verschiedenen Zusatzqualifikationen und langjähriger Erfahrung in der Jugendhilfe. Das Team zeichnet ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz und die nötige Vorerfahrung in der Flüchtlingshilfe aus. Gezielte Fortbildungen sowie Team- und Fallgespräche sichern die Qualität unserer Arbeit. 

Ausstattung und Lage

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wohnen in Einzelwohnungen oder in Zwei-Personen-Wohngemeinschaften, die entweder von der Einrichtung gestellt oder eigens angemietet werden. Wir bieten Betreutes Wohnen in Bielefeld, Herford, Enger, Bünde, Hiddenhausen und in weiteren Gemeinden in Kreis Herford an.

Besonderheiten

Wir arbeiten eng mit der Beruflichen Integration der Ev. Jungenhilfe zusammen und bieten insbesondere geflüchteten Jugendlichen die Möglichkeit, an Förderprogrammen teilzunehmen, um einen guten Weg ins Berufsleben zu finden.

Angebot

Regelangebot
gemäß SGB VIII §19, §34, §35a und §41

Alter

UMFs ab 16 Jahren

Kapazität

25 Plätze

Personalschlüssel

  • 1:2 Regelangebot
  • 1:3 Betreuungsaufwand I
  • 1:5 Betreuungsaufwand II
  • 1:7 Betreuungsaufwand III

Päd. Fachleistungsstunde: 61,76 €

Finanzierung

  • 166,45 € p.T. (Regel)
  • 133,81 € p.T. (B I)
  • 107,70 € p.T. (B II)
  • 96,82 € p.T. (B III)

Team

Christina Slansky

Daniel Kröger

Nadja Mantas

Stefanie Düker

Kerstin Baumgardt

Nils Obergöker

Ansprechpartner*innen