Menü X

Spenderservice

Wir informieren Sie rund um das Spenden für unsere Einrichtung

Die häufigsten Fragen unserer Spender*innen haben wir für Sie hier zusammengetragen und beantwortet. Was passiert mit meiner Spende? Bekomme ich eine Spendenquittung? Wir möchten Sie transparent informieren.

Wie lautet das Spendenkonto der Ev. Jugendhilfe Schweicheln?

Unser Spendenkonto lautet: Ev. Jugendhilfe Schweicheln, DE28 4945 0120 0132 1724 87, Sparkasse Herford. Bitte nennen Sie im Verwendungszweck den Projektnamen - wenn Sie zweckgebunden spenden wollen - und Ihre Anschrift, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zuschicken können. Gerne können Sie auch unser sicheres und einfaches Online-Spenden-Formular nutzen. 

Was passiert mit meiner Spende?

Wir garantieren, dass jede Spende in voller Höhe dort ankommt, wo sie wirklich gebraucht wird: bei den Kindern und Jugendlichen. Als gemeinnützige Einrichtung der freien Jugendhilfe gehen wir verantwortungsvoll mit jeder einzelnen Zuwendung um. Unsere Finanzen werden hierzu einmal im Jahr durch ein Wirtschaftsprüfungsunternehmen durchleuchtet. Spenden Sie für ein bestimmtes Projekt, wird Ihre Zuwendung nur in diesem Projekt eingesetzt und strikt als zweckgebundene Spende von uns geachtet.

Bekomme ich für meine Spende eine Spendenquittung?

Ja. Unsere gemeinnützige Arbeit ist als förderungswürdig anerkannt und wir sind berechtigt Spendenquittungen auszustellen. Wir achten darauf, alle Bescheinigungen zeitnah zu versenden, damit Sie nicht lange warten müssen. 

Kann ich für ein bestimmtes Projekt spenden?

Wenn Sie möchten, dass Ihre Zuwendung einem bestimmten Projekt oder Angebot zugutekommt, dann tragen Sie einfach bei der Spende als Verwendungszweck den Projektnamen ein. Ihre Zuwendung wird dann nur Ihrem Wunsch entsprechend eingesetzt.

Bekommt eine Jugendhilfeeinrichtung nicht ohnehin schon Geld vom Jugendamt?

Ja und nein. Für die Grundversorgung der in den Wohngruppen lebenden Kinder und Jugendliche ist durch die Finanzierung der Jugendämter gesorgt. Und darüber hinaus? Leider nicht. Ein gemeinsamer Kinobesuch oder die Anschaffung eines Fahrrads sind regelmäßig eine Herausforderung für die Wohngruppen. Ein gemeinsamer Tagesausflug im Sommer – ohne weiteres nicht möglich. Mit Spenden für unsere Hilfen zur Erziehung Angebote finanzieren wir all das, was der Regelsatz der Jugendämter nicht abdeckt. Und das ist mehr als Sie vermuten.

Ich würde gerne helfen, aber nicht mit Geld. Gibt es auch andere Wege zu Spenden?

Ja. Auch Ihre Zeit ist eine Spende und wird von uns ebenso wertgeschätzt. Wenn Sie nicht finanziell helfen wollen oder können, sind Sie ebenso willkommen. Wir haben viele regionale Projekte, in denen Ihr Engagement und Ihre Zeit gefragt sind. Vielleicht ist hier etwas für Sie dabei.

Ist die Online-Spende sicher?

Ja. Ihre persönlichen Daten, wie beispielsweise Ihre Bandverbindung, werden verschlüsselt über eine SSL (Secure-Service-Verbindung) übertragen und damit vor Fremdeingriffen sicher geschützt. 

Sind meine persönlichen Daten vor Missbrauch Dritter geschützt?

Ja. Selbstverständlich erfolgt die Verarbeitung und Verwendung ihrer Daten unter strenger Beachtung der neuen Datenschutzrichtlinien. Ihre Daten werden ausschließlich von der Ev. Jugendhilfe Schweicheln und von uns beauftragten Dienstleistern genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Arbeit unserer Dienstleiter unterliegen ebenso der Datenschutzgrundverordnung. Nähere Informationen bekommen Sie in unserer Rubrik Datenschutz.

Ansprechpartner*in