Menü X

Presseportal

Willkommen im Presseportal der Ev. Jugendhilfe Schweicheln

Ansprechpartner, Pressemeldungen, Informationen und Logos – im Presseportal finden Sie alles, was Sie für die Berichterstattung über unsere Einrichtung benötigen.

  • Familienzentrum veröffentlicht neues Programm

    Mehr als 20 Angebote von Januar bis Juni

    Trommeln und Tanzen für Kinder, Fachvorträge für die Eltern: Das Familienzentrum Kita Buchenhof hat jetzt das neue Programm für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht.
  • Vom Pflegekind zum großen Bruder

    Junge findet neues Zuhause bei Familie im Kreis Herford

    Pflegekind Noah (7) ist ein aufgeweckter Grundschüler. Seit vier Jahren lebt er mit seinen Pflegeeltern zusammen.
  • Zusammen seit mehr als 200 Jahren in der Jugendhilfe

    Verdiente Mitarbeiter der EJHS ausgezeichnet

    In der weihnachtlich geschmückten Cafeteria Buchenhof sind am vergangenen Dienstag die Jubilare der Evangelischen Jugendhilfe Schweicheln (EJHS) ausgezeichnet worden. Zusammengerechnet kamen die Mitarbeiter auf 240 Jahre in der Einrichtung.
  • Hunderte Besucher auf dem Buchenhof

    Weihnachtsmarkt bei der Jugendhilfe: lange Schlange an der Plätzchen-Hütte

    Der Weihnachtsmarkt auf dem Buchenhof war am vergangenen Samstag noch nicht einmal ganz eröffnet, da standen viele Hiddenhausener schon in einer langen Schlange. Der Grund: die dutzenden roten Kisten mit hausgebackenen Kekse..
  • Kreis und Jugendhilfe Schweicheln begrüßen Neugeborene

    Kooperation für zwei weitere Jahre mit Option auf Verlängerung

    Die Evangelische Jugendhilfe Schweicheln (EJHS) wird im Kreis Herford auch in den kommenden Jahren dafür sorgen, dass der Start ins Familienleben gut gelingt. Der Kreis Herford hat die Einrichtung für die kommenden zwei Jahre damit beauftragt, die Neugeborenenbegrüßung zu übernehmen. Zudem gibt es die Option der Verlängerung um ein Jahr.
  • Neue Lätzchen für den Familienbeutel

    Angebot feiert zehnjähriges Bestehen - DAK-Gesundheit macht mit

    Die Welt von jungen Eltern steht oftmals Kopf, wenn der Nachwuchs endlich da ist. Damit der Start ins gemeinsame Leben gut gelingt, begrüßt der Familienservice der Ev. Jugendhilfe Schweicheln die Neugeborenen im Kreis Herford mit dem Familienbeutel. Darin sind dank der DAK-Gesundheit jetzt auch Lätzchen enthalten.
  • Jemen-Vortrag im Café Miteinander

    Hiddenhausener berichtet über Erfahrungen

    Jemen-Vortrag im Café Miteinander Gerhard Take war bis zum Ausbruch des Krieges regelmäßig für ehrenamtliche Einsätze im Jemen. Er spricht am Freitag, 13. September, über seine Erfahrungen.
  • Alles rund ums Kind. Erster Krümelbasar in Hiddenhausen

    12.06.2019
    Am Samstag, 6. Juli veranstaltet der Familienservice seinen ersten Krümelbasar, einen Nummernflohmarkt rund ums Kind im Festsaal der Ev. Jugendhilfe Schweicheln. Von 11:00 bis 15:00 Uhr können Mütter und Väter nach Herzenslust für ihren Nachwuchs shoppen.
  • Jubiläumsgewinnspiel für den guten Zweck

    Fahrschule Buschmann spendet 500 Euro an die Jugendhilfe in Schweicheln

    20.05.2019
    Mit einem Jubiläumsgewinnspiel machte die Fahrschule Buschmann auf der 12. Herforder Automeile auf sich aufmerksam. 500 Euro sind bei der Spendenaktion zusammengekommen, die nun Michael Buschmann der evangelischen Jugendhilfe Schweicheln überreichte.
  • Zweite Runde für das „Ausbildungsprogramm NRW“

    Betriebe gesucht. Teilzeitausbildungen werden gefördert.

    06.05.2019
    Das „Ausbildungsprogramm NRW“ geht in die zweite Runde. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) fördert erneut 36 Ausbildungsplätze im Kreis Herford und motiviert Betriebe, mit einem zusätzlichen Ausbildungsplatz jungen Menschen eine Chance auf dem Ausbildungsmarkt zu geben ...
  • Nachwuchs im Familienbeutel

    Kreis Herford unterstützt die Neugeborenenbegrüßung des Familienservice

    02.05.2019
    Der Familienbeutel der "Neugeborenenbegrüßung" hat Zuwachs bekommen. Mit einem Schnuffeltuch für Kleinkinder in Form eines Kuschelhasen unterstützen die Frühen Hilfen für den Kreis Herford das Angebot der Ev. Jugendhilfe Schweicheln für frisch gewordene Familien.
  • Kennenlernen auf der Krabbelmatte

    Der Babytreff in Enger

    15.04.2019
    Jeden Freitagvormittag gehört der Turnraum der Kita an der Lukas-Kirche dem ganz kleinen Nachwuchs. Von 10:00 bis 12:00 Uhr treffen sich hier regelmäßig junge Eltern mit ihren Sprösslingen zum Babytreff...
  • Neuer Ansprechpartner Vätertreff Hiddenhausen

    28.03.2019
    Der Vätertreff in Hiddenhausen hat seit März einen neuen Ansprechpartner. Marcel Eggert, 34 Jahre alt und selbst Vater eines dreijährigen Sohnes, führt die Arbeit von Daniel Lomberg fort und leitet nun den Vätertreff im Café Miteinander.
  • Erster Social Business Breakfast in der Jugendhilfe Schweicheln

    07.03.2019
    „Sie geben jungen Menschen eine Chance auf einen Ausbildungsplatz, die es sonst auf dem Arbeitsmarkt schwer haben und dafür möchten wir danke sagen“, mit diesen Worten eröffnete Ralf Mengedoth, Einrichtungsleiter der Evangelischen Jugendhilfe Schweicheln, den ersten "Social Business Breakfast" ...
  • Elternschule: Neue Kurse 2019

    12.02.2019
    Auch im neuen Jahr bietet der Familienservice der Ev. Jugendhilfe Schweicheln im Rahmen seiner Elternschule kostenlose Kurse für Eltern an. Aus insgesamt 17 Kursterminen und fünf verschiedenen Eltern-Kind-Themen können Eltern wählen.
  • 1000 Euro für das Café Miteinander

    Spendenaktion beim Jubiläum des SPD-Gemeindeverbandes Hiddenhausen

    30.01.2019
    Insgesamt 1000 Euro sind bei der Sammelaktion bei der Jubiläumsveranstaltung zum 50. Geburtstag des SPD-Gemeindeverbandes Hiddenhausen zusammengekommen. Die Sammelspende kam für das Café Miteinander genau zur richtigen Zeit.
  • Die erste Zeit zu Dritt

    Start: Elternkurs 24-Stunden-Baby im Café Miteinander

    07.12.2018
    Kreis Herford. Was braucht mein Baby? Worauf muss ich in der ersten Zeit besonders achten? Damit das erste Jahr mit dem Baby gut gelingt, bietet der Familienservice der Ev. Jugendhilfe Schweicheln den Elternkurs das „24-Stunden-Baby“ an. Werdende und frischgewordene Eltern können sich an zwei aufbauenden Vormittagen persönlich anleiten und beraten lassen.
Blättern:
  • 1
  • 2

Ansprechpartner*in