Menü X

Mittendrin - Verselbstständigungsprojekt

Unser sozialpsychiatrisches Verselbständigungsprojekt Mittendrin ist ein Unterstützungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene mit einem rehabilitativen Ansatz und Schwerpunkt.

Zielgruppe

Das Angebot der Wohngruppe Mittendrin richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene, die:

  • eine besondere Lebensgeschichte mitbringen und Lust auf Normalität haben
  • eine Perspektive im Anschluss an eine stationäre Behandlung in einer Kinder-, Jugend- oder Erwachsenenpsychiatrie brauchen

  • eine sozialpsychiatrische Reha-Maßnahme benötigen oder den psychiatrischen Aufenthalt abzuwenden suchen

  • im ursprünglichen Umfeld nicht entlastet werden können und denen ein Übergang in die Selbstständigkeit nicht möglich ist

  • nicht akut suizidgefährdet und/oder drogenabhängig sind (Ausschlusskriterien)

Konzept

Bei unserer pädagogisch-rehabilitativen Arbeit mit Jugendlichen:

  • stellen wir Partizipation und Beteiligung an erste Stelle

  • vereinbaren wir in Abstimmung individuell zugeschnittene Hilfe- und Handlungspläne

  • bieten wir eine Perspektivklärung

  • verfolgen wir einen lösungs- und ressourcenorientierten Ansatz

  • arbeiten wir nach einem Bezugspersonensystem

  • bieten wir ein Fertigkeitentraining in Anlehnung an DBT an
  • bieten wir interne psychologische Beratung an
  • bieten wir vielfältige pädagogische Angebote in Kooperation mit Schulprojekten und anderen Wohngruppen der Ev. Jugendhilfe Schweicheln an

Team

Unser Team besteht aus engagierten Pädagogen*innen unterschiedlichen Alters mit verschiedenen Zusatzqualifikationen und langjähriger Erfahrung in der Jugendhilfe. Zu dem Team gehört eine Psychologin. Regelmäßige Teambesprechungen, externe Supervisionen und gezielte Fort- und Weiterbildungen tragen zur Qualitätssicherung unserer pädagogischen Arbeit bei.

Ausstattung und Lage

Zwei Mietshäuser in der Fußgängerzone  des Verselbständigungsprojektes Mittendrin liegen zentral in der Stadt Bünde und bieten:

  • 14 grundausgestattete Einzelzimmer zur individuellen Gestaltung

  • gemeinsame Wohn- und Essbereiche

  • zwei sogenannte "Verselbstständigungs-Trainingswohnungen"

  • Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Verkehrsanbindung in unmittelbarer Nähe

Besonderheiten

Wir arbeiten mit dem bewährten Bezugspersonensystem, bei dem jede/r pädagogische Mitarbeiter*in 2 bis 4 Jugendliche bei der Rehabilitation intensiv begleitet und unterstützt. Außerdem bieten wir im Rahmen von Kooperation mit Werkstätten und anderen Projekte der Ev. Jugendhilfe Schweicheln Jugendlichen vielfältige pädagogische Förderangebote an.

Angebot

Regelangebot
gemäß SGB VIII §34, §35a und SGB XII §53ff

Alter

Jugendliche und junge Erwachsene von 16 - 27 Jahren

Kapazität

12 Plätze

Personalschlüssel

1:2

Finanzierung

166,45 € p.T.

Team

Marcel Ganguin

Eva Lackner

Andreas Tholen

Sandra Brandauer

Melanie Düsterhöft

Tim Böhne

Andreas Schröder

Sarina Koch

Viola Meyer zu Heide

Jessica Heide

Telefon
05223 653673
E-Mail
E-Mail
Ansprechpartner*innen

Downloads