Menü X

Nachtlager

Das Nachtlager ist ein regionales, niedrigschwelliges Hilfe-auf-Zeit Angebot für riskant agierende Jugendliche.

Zielgruppe

Das Nachtlager richtet sich an Jugendliche beiderlei Geschlechts im Alter von 14 bis 17 Jahren, die einen Notschlafplatz brauchen, weil sie:

  • von Obdachlosigkeit bedroht sind
  • keine Regeln von Inobhutnahmeplätzen einhalten können
  • zwischen verschiedenen Stellen (Heim, Familie, Freunde) ohne festen Wohnsitz pendeln
  • keine stabile Bindung außerhalb ihrer Peergroup haben
  • eine Perspektivklärung verweigern

Konzept

Das Nachlager ist ein Hilfe-auf-Zeit Angebot, das:

  • einen Notschlafplatz mit Basisversorgung (warme Mahlzeit, saubere Wäsche, medizinische Versorgung) bietet
  • nur zeitlich begrenzte (1/2 Jahr) Interims-Lösungen bereitstellt, um die eigene Handlungsmotivation zu wecken
  • auf „fürsorgliche Belagerung“ bewusst verzichtet, um Selbstwahrnehmung und eigene Lösungskompetenzen der Jugendlichen zu aktivieren
  • gelungene Hilfeplangespräche mit allen Beteiligten zum Ziel hat

Team

Das koedukative Team Nachtlager besteht aus erfahrenen Pädagogen*innen der Ev. Jugendhilfe Schweicheln. Alle Mitarbeiter*innen sind fortgebildet im Thema Gewaltprävention und  -deeskalation und haben Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen, die sich gesellschaftlichen Regeln und Normen entziehen. 

Ausstattung und Lage

Das Nachtlager befindet sich im zweiten Stock eines schönen Altbaus in Herford und ist mit drei Zimmern, einer Küche und einem Bad sowie einem Schlafbereitschaftszimmer für die Mitarbeiter*innen ausgestattet. Das Haus ist ca. 1,5 km von der Herforder Innenstadt entfernt und von der Ev. Jugendhilfe Schweicheln komplett angemietet. Sowohl das Unter- als auch das Obergeschoss wird für weitere pädagogische Angebote genutzt.

Besonderheiten

Das Nachtlager öffnet werktags um 18 Uhr. Der Jugendliche muss bis 22 Uhr im Haus sein und es morgens um 8.00 Uhr wieder verlassen. Am Wochenende ist das Nachtlager um 19 Uhr geöffnet. Der Jugendliche muss bis 24 Uhr im Haus sein und es um 10.00 Uhr wieder verlassen. Security-Personal überwacht morgens präventiv das pünktliche Verlassen des Nachtlagers.

Angebot

Regelangebot nach SGB VIII  §27 in Verbindung mit §34 bzw. §35a und §42.

Alter

14 – 17 Jahren

Kapazität

Max. 5 Plätze

Personalschlüssel

1:2

Finanzierung

166,45 € p.T. + 9,30 € Zusatzleistung des Sicherheitsdienstes

Team

Katarzyna Trampe-Plooij

Nils Obergöker

Lara Bulthaup

Stefanie Düker

Miriam Dau

Carsten Engelbrecht

Telefon
05221 7613171
Handy
01520 9080659
E-Mail
E-Mail
Ansprechpartner*innen